Projektübersicht

BSB Glasdach Gymnasium Margaretha Rothe


Bauherr: BSB Behörde für Sport und Berufsbildung
Leistung: Entwurfsplanung
Planungszeit: 2009
Bauweise: Stahl-Glas-Konstruktion
Fläche: 300 m² NF
Standort: Hamburg-Barmbek Nord

Maßnahmen

Für das Doppel-H-Gebäude des Gymnasiums Margaretha Rothe soll der Eingangsbereich und der Innenhof mit einer Überdachung neu gestaltet werden.
Der Eingangsbereich des Schulgebäudes wird mit einem Tonnendach aus einer Stahl-Glas-Konstruktion attraktiv und hell gestaltet.
Der Innenhof soll zu einem Atrium umgenutzt werden. Der neu gewonnene Innenraum kann als Mehrzweckbereich für Veranstaltungen oder für den Aufenthalt in den Pausen optimal genutzt werden. Auch hier ist ein Tonnendach aus einer Stahl-Glas-Konstruktion geplant, die über das gesamte Atrium spannt. Dabei wird keine Verbindung zum Bestand hergestellt, um die Belüftung und die brandschutztechnischen Anforderungen zu gewährleisten. Zu dem begünstigt die Wintergartenfunktion die energetische Situation des Bestandsgebäudes.

© 2007-2018 | f | g+ | Impressum