Projektübersicht

Stadthäuser Hitzhusen


Bauherr: private Bauherrengemeinschaft
Leistung: alle Leistungsphasen von der Entwurfsplanung bis zur Objektüberwachung
Bauzeit: Mai bis Oktober 2006
Bauweise: Neubau mit mediterranen Stilelementen, Verblendmauerwerk, Kunststofffenster
Fläche: 220 m² NF je Haus
Standort: Bad Bramstedt-Hitzhusen

Maßnahmen

Die Stadthäuser in Hitzhusen sind in ihrem Erscheinungsbild mit mediterranen Stilelementen in die norddeutsche Klinkerarchitektur übersetzt worden. Dabei sind Elemente der Eckbossierung und Verblendverzierung realisiert worden. Die Stadthäuser beherbergen je zwei Wohneinheiten, die sich mit ihren Terrassen nach Süden orientieren. Die durch den Rücksprung der Südfassaden entstandenen Staffelgeschosse bilden dabei eine großzügige Dachterrasse, die eine gegenseitige Störung im Terrassenbereich weitestgehend vermeiden kann. Ein flach geneigtes Walmdach mit Tonziegeln und Zierbalken in den Unterschlägen ist in seiner Farbgestaltung zurückhaltend an die weißen Kunststofffenster mit aufgesetzten Sprossen abgestimmt worden.

© 2007-2019 | f | g+ | Impressum