Projektübersicht

SBH Grundschule Lehmsahl-Mellingstedt


Bauherr: SBH Schulbau Hamburg
Leistung: alle Leistungsphasen von der Grundlagenermittlung bis zur Objektüberwachung
Bauzeit: Januar 2011 bis voraussichtlich Dezember 2011
Bauweise: Bauen im Bestand, Abdichtungsarbeiten, Drainagearbeiten
Fläche: ca. 100 m²
Standort: Hamburg-Lehmsahl-Mellingstedt

Maßnahmen

Die Kelleraußenwandsanierung an der Grundschule Lemsahl-Mellingstedt in den Bereichen Pausenhalle,  Heizzentrale und KITA ist die Weiterführung der ersten Sanierung aus dem Jahre 2008 vor dem Altbau, der als Bindeglied zwischen KITA und Pausenhalle fungiert. Hier wurde seinerzeit eine Drainage zur Ertüchtigung der Außenabdichtung eingebaut.

Durch den Bodenaufbau als stark bindige Lagen kommt es in den Wechselmonaten zu aufstauendem Sickerwasser. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Bestandsdrainage im Bestand stark beschädigt und nicht funktionsfähig war, so dass eine neue Drainage eingebaut wird.

Im Bereich der Pausenhalle ist das Mauerwerk ebenfalls stark geschädigt. Die Abdichtungslagen gegen Erdfeuchte sind teilweise nicht mehr vorhanden. Hier wird im Zuge der Sanierung das Mauerwerk ertüchtigt und mit einem Putz und einer Dickbeschichtung saniert. Auch in diesem Bereich ist eine  Drainage geplant. Diese kann an eine Drainage aus der Sanierung im Jahre 2008 im Bereich des Altbaus angeschlossen werden. Damit ist ein Ringschluss der Drainagen möglich, der die Gebäude in Gänze gegen den Lastfall "aufstauendes Sickerwasser" schützt.

© 2007-2019 | f | g+ | Impressum