Projektübersicht

BSB Grundschule Surenland


Bauherr: BSB Behörde für Sport und Berufsbildung
Leistung: alle Leistungsphasen von der Entwurfsplanung bis zur Objektüberwachung
Bauzeit: Mai bis September 2009
Bauweise: Bauen im Bestand, Betondecken, Wärmedämmung nach EnEv 2007, Foliendach
Fläche: 720 m² NF
Standort: Hamburg-Farmsen / Berne

Maßnahmen

Auf das bestehende Dach wird eine neue trittfeste Dämmschicht von ca. 13 cm aufgebracht. Als oberste Lage erfolgt eine Abdichtung mit einer langlebigen, diffusionsoffenen Kunststoffbahn, die auf eine bituminöse Unterlage geklebt wird.  
Die Entwässerung der Kehlrinnen vor den Fenstern erfolgt seitlich in neu herzustellende Kehlrinnen, die wiederum an die neuen Wasserfangkästen angeschlossen werden.
Auf die Kunststoffdachbahnen werden diagonal systemgleiche Strukturprofile mit einer Höhe von ca. 2,5 cm aufgeklebt, um den Großteil (ca. 95%) des anfallenden Niederschlags, bei normalen Witterungsverhältnissen, seitlich in entlang der Dachneigung freigestellten Kehlen abzuleiten.


© 2007-2019 | f | g+ | Impressum