Projektübersicht

KITA Kirchwerder Elbdeich


Bauherr: privat
Leistung: Entwurfsplanung, Genehmigungplanung
Bauzeit: Juli 2008 bis Januar 2009
Bauweise: Holzrahmenbau
Fläche: ca. 380 m² NF
Standort: Hamburg-Kirchwerder

Maßnahmen

Der Standort der KITA am  Kirchwerder Elbdeich ermöglichte durch das stark abfallende Geländeprofil die  Realisierung von zwei separierten Zugängen, die dem Nutzungskonzept von Krippe  und Hort zugute kamen.

Das Konzept sollte zudem die Nachnutzung von zwei  Wohneinheiten ermöglichen. Das Gebäude wurde horizontal versetzt und bildet so  einen geschützten Eingang auf der einen Seite und eine Dachterrasse auf der  Anderen.

Durch die Verschneidung der Baukörper in der Vertikalen, sind  spannende Raumabläufe entstanden, die alle den Blick in die Tiefe der Landschaft  zulassen. In der Realisierung wurden von Bauherren an der Fassadengestaltung  Modifikationen vorgenommen, die in der ursprünglichen Animation gesondert  dargestellt wurden.

Die Realisierung als Holzrahmenbau soll den Ansatz der Naturnähe des Standortes sowie der Energieeffizienz unterstreichen.

© 2007-2018 | f | g+ | Impressum